Senioren-Gemeindepokal

Senioren-Gemeindepokal

Die sieben in der Gemeinde Lindlar beheimaten Schützenbruderschaften und Schützenvereine treffen sich einmal jährlich, um den Wettkampf um den Senioren Wanderpokal zu bestreiten. Ausrichter in diesem Jahr war die St. Johannes Schützenbruderschaft Helling am letzten Samstag.

Alle Vereine hatten ihre jeweilige Mannschaft gemeldet, so dass ein spannender Ablauf des Schießens gewährleistet war. Letztendlich konnte sich die Mannschaft von der Schützenbruderschaft Frielingsdorf knapp mit 472 Ringen vor dem Schützenverein Waldbruch mit 471 Ringen und der Schützenbruderschaft Linde mit 467 Ringen durchsetzen. Unsere Schützen Norbert Buchholz, Peter Kahm, Helmut Kremer, Manfred Müller, Günther Steeger, Michael Wester und Raimund Wolf belegten wie im Vorjahr den 4. Platz mit 460 Ringen. Durch eine sinnvolle „Aufrüstung“ der eingesetzten Vereinswaffen wären sicherlich zukünftig bessere Resultate zu erzielen. Die Anregung des Schießmeisters Thomas Kahm, die Gewehre mit einem verstellbarem Ringkorn auszustatten, ist bestimmt richtungsweisend und sollte kurzfristig umgesetzt werden.

Copyright ©,  St. Sebastianus Schützenbruderschaft Süng von 1864 e.V.